Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Fotoschule

Bundle Premium max

Eine Kombination aus Einsteiger/ Aufbau Crashkurs, fotografischer Nachtwanderung- und dem digitalen Fotowalk

Kursinhalt

Ihr bucht im Bundle 4 Fotokurse. Den Einsteiger / Aufbau Crashkurs, die fotografische Nachtwanderung und den Fotokurs digitalen Fotowalk.  Alle Termine sind unterschiedlich und können nach persönlichem Fortschritt individuell kombiniert werden.

Beim Fotokurs "Einsteiger Crashkurs",
geht es um die Grundelemente der Fotografie, wie Blende, Belichtungszeit, ISO und deren Zusammenspiel. Wir verlassen die Motivprogramme und den Automatikmodus.

Weißabgleich, Belichtungsmessung und unterschiedliche Messmethoden werden uns nicht mehr fremd sein. Wir besprechen die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Dateiformate. (NEF, DNG & RAW, JPG, TIF) und wir stellen eure Kamera für diesen Tag optimal ein. Die Einstellungen könnt ihr natürlich auch in Zukunft nutzen.
Nach der theoretischen Einführung von ca. 1,5 Stunden in meinem Fotostudio, geht es für einen kurzen Walk nach Warnemünde. Ihr werdet vertrauter mit eurer Kamera umgehen und mehr Mut zum Ausprobieren haben. Nach ca. 2,5 Stunden schauen wir uns gemeinsam im Studio die entstandenen Bilder am Rechner an. Gerne nehme ich einige Bildanpassungen unter Einbeziehung meines digitalen Fotolabors vor. 

Beim Fotokurs "Aufbau Crashkurs"
vertiefen wir das vorhandene Wissen und gehen noch einmal kurz auf die Grundelemente der Fotografie ein. Wir beschäftigen uns ausführlicher mit Objektiven, deren Funktion, Lichtstärken und Brennweiten. Ich gebe euch weitere Tipps zum Bildaufbau, um weitere Spannung im Bild zu erzeugen. Ich möchte mit euch wenn gewünscht, den Halbautomatik Modus verlassen und in die manuelle Einstellung wechseln. 

Nach einer intensiven theoretischen Einführung, geht es direkt in die Praxis fotografieren und ausprobieren. Das Ostseebad Warnemünde dient dafür als tolle Kulisse. Die unterschiedlichen Brennweiten von Objektiven, werden wir gezielt für die Motivgestaltung einsetzen.
Am Ende des Kurses, besprechen wir alle entstandenen Bilder im Studio und werden vielleicht das eine oder andere mit Hilfe meines digitalen Fotolabors bearbeiten. Bei meinen Kursen gibt es keine Mindestteilnehmerzahl.

Beim Fotokurs "fotografische Nachtwanderung",
Bei diesem Fotokurs besuchen wir innerhalb der Nachtwanderung schöne Orte in Warnemünde und/oder Rostock. Motive werden wir mit der Kamera gekonnt einfangen.

Nachtfotografie ist ein im wesentlichen praxisorientierter Workshop mit einer theoretischen Einführung von ca 60 Minuten in meinem Fotostudiostudio im Technologiecampus Warnemünde.
Die Grundelemente der Fotografie, wie Blende, Belichtungszeit, ISO und deren Zusammenspiel im Belichtungsdreieck habt ihr bei einem meiner letzten Kurse vielleicht schon erfahren. Ansonsten erklären wir hier kurz noch einmal worum es geht. In der Nachtfotografie wird uns der rein manuelle Modus in der Kamera dabei helfen, tolle Momente fotografisch festzuhalten.

Danach starten wir mit euch direkt zu unserem Rundgang und erfahren in der Praxis vieles  rund um die richtige Belichtungszeit und wichtige Einstellungen, die uns helfen. Künstlich oder natürlich beleuchtete Objekte werden wir gekonnt einzufangen. Im Anschluss besprechen wir im Studio die entstandenen Bilder und ich geben Tipps für mögliche Bearbeitungen. Zeit für 2-3 Musterbearbeitung habe ich immer im Anschluss.

Beim Fotokurs "der digitale Fotowalk",
Bei diesem Fotokurs Kurs hat der Begriff Walk eine besondere Bedeutung. Ich weite den praktischen fotografischen Teil um 3 Stunden aus.
Wir besuchen schöne Orte und Hotspots in Warnemünde und Umgebung und werden viel praktisch fotografieren.
In einem umfangreichen Theorie Anteil vermittle ich euch die Grundlagen der digitalen Fotografie. Wir behandeln wichtige Fachbegriffe wie Blende, Belichtungszeit, ISO, Weißabgleich, Messmethoden und deren Zusammenspiel. Wir sprechen über die unterschiedlichen Brennweiten der Objektiven und deren Bedeutung. Weiterhin zeige euch, wie wir mit dem Einsatz unterschiedlicher Brennweiten Räume verändern.

Während unseres Fotowalks, bin ich an eurer Seite und werde euch bei der Bedienung der Kameratechnik und den unterschiedlichen Aufnahmemodi unterstützen. Die entstandenen Motive schauen wir uns gemeinsam im Fotostudio an und besprechen diese. Gerne nehme ich einige Bildanpassungen unter Einbeziehung meines digitalen Fotolabors vor.
Um euch auch nach diesem Fotokurs ein umfassendes Feedback und Hilfestellung zu geben, könnt ihr mir Fotos von euch, die in diesem Kurs entstanden sind hochladen und wir besprechen diese Online vor der Kamera.

Eure selbst fotografierten Aufnahmen könnt ihr gerne in meinem Premium Bildshop shop.mberkholz.de auf vielen unterschiedlichen Materialien produzieren. Sprecht mich gerne darauf an und sichert euch einen Rabatt Gutschein von 10%.

Was erwartet euch

Kursanteile

Theorie
20%
Praxis: Fotografieren & Probieren in Warnemünde
55%
Bildauswertung im Studio
20%
Digitales Fotolabor: Retusche & Bildoptimierung
5%

 

Termine

  1. Einsteiger Crashkurs

    Ort: Sonntag (5h) Warnemünde Fotostudio

    139 € | 4 freie Plätze

Reservierung

Was möchtest Du tun?
Wann?
Wunschtermin angeben
Gutschein einlösen?
Gutscheinnummer oder Name
Deine Daten

Bitte fülle alle Felder für eine schnelle Reservierung aus. Lies bitte außerdem meine Datenschutzerklärung. Mit dem Absenden des Formular bestätigst Du die Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung.

Kameramodell
Fragen_und_Wuensche
Deine Daten

Bitte fülle alle Felder für eine schnelle Reservierung aus. Lies bitte außerdem meine Datenschutzerklärung. Mit dem Absenden des Formular bestätigst Du die Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung.

Daten des Beschenkten

Packliste

Schön wäre es, wenn Ihr zum Kurs folgendes dabei hättet
  • Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten Spiegelreflex, System, Bridgekamera (Mietkamera ist möglich)
  • Objektive, wenn vorhanden (Weitwinkel, Tele ) in den Brennweitenbereichen 70-300
  • Geladene Akku und Ersatzakku
  • Leere Speicherkarte 
  • Etwas zum Schreiben
  • Stativ, wenn vorhanden (bei wenig Licht und Nachtkursen)
  • Bedienungsanleitung eurer Kamera für den Fall der Fälle
  • Neugierige Stimmung
  • Handschuhe und warme Sachen für die kalte Jahreszeit
Copyright 2021 Marko Berkholz. Alle Rechte vorbehalten.